Shinso Shiatsu logo
SHIATSU2 slide
Shin So Shiatsu
Heilung auf tiefster Ebene

Disziplin

Die allem zugrundeliegende Frage im Shin So Shiatsu lautet: Wie tief ist das multidimensionale Energienetz unseres Klienten betroffen und wo liegt die Behandlungspriorität?

Solange wir uns auf der klassischen- und der Masunaga-Meridianebene bewegen, befinden wir uns an der Oberfläche. Wer aber mit den Außerordentlichen Gefäßen arbeiten kann, wechselt bereits die Ebene.

Die Shin So-Behandlung bezieht die noch tiefer liegenden Gefüge der divergenten, Ozean-, kosmischen sowie der Chakren-Meridiansysteme mit ein.

Wenn wir die tiefste Ebene im Ungleichgewicht behandeln, regulieren sich dadurch alle anderen Meridiansysteme. Der Körper erfährt die optimale Voraussetzung für seinen Heilungsprozess; akute und auch chronische Beschwerden können sich nachhaltig verändern.

Diagnosen lassen sich im Shin So vielfältig überprüfen. Einfache Behandlungsmöglichkeiten für die verschiedenen Ebenen schaffen die Basis für die individuelle Shiatsu Behandlung, welche die Selbstheilungskräfte in Schwung bringt.